+++ NEUIGKEITEN +++ RÜCKBLICKE +++ ZUKÜNFTIGES +++

April 2019

Nachträge

Aufgrund von Software- und Serverproblemen konnte die Homepage der Eickhofschule nicht so intensiv gepflegt werden wie wir es uns vorstellen. Wir bitten daher um entschuldigung, aber dafür gibt es jetzt einige Nachträge von tollen Aktionen an der Eickhofschule aber auch Veränderungen, wie zum Beispiel die vielen neuen Geländer an den Treppen und der neuen Attraktion, dem "Eiserne Ottokar" (noch kein offizieller Name) auf dem Schulhof.  

Völkerballturnier 2019

Auch 2019 gab es wieder das allseits beliebte Völkerballturnier an der Eickhofschule.
Fast alle Klassen haben wieder daran teilgenommen und sehr faire und wahnsinnig spannende Spiele gezeigt. Auch in diesem Jahr stand der Fairplay-Gedanke wieder im Vordergrund, denn egal ob man verloren oder gewonnen hat, man musste sich nach jedem Spiel abklatschen und dem Gegner zu einem guten Spiel gratulieren. Am Ende haben sich die Klasse 6a (Vorjahressieger der Unterstufe) aus der Unterstufe und die 9a der Oberstufe die begehrten Pokale geholt.

--> zu einigen Fotos


Anbei ein kleiner Bericht der Klasse 6a wie sie das Turnier wahrgenommen haben:

Das Völkerballturnier
In der Woche vor den Zeugnissen fand in der Eickhofschule das Völkerballturnier statt. Die Klassen 5 bis 7 und die Klassen 8 bis 10 nahmen an dem Turnier teil.Beim Völkerball spielen zwei Mannschaften gegeneinander. Die Spieler versuchen sich gegenseitig abzuwerfen. Jede Mannschaft hat einen König und einen Joker. Wenn alle Spieler der gegnerischen Mannschaft abgeworfen wurden, kommt der König ins Feld. Der König hat drei Leben. Wenn der König drei mal getroffen wurde, hat die gegnerische Mannschaft gewonnen. Bevor das Völkerballturnier begann, trainierten wir sehr viel. Um uns auf das Turnier perfekt vorzubereiten, spielten wir gegen die Klasse 8 und die AP Klasse.Die erste Begegnung bestritten wir gegen die Klasse 7/8 und gewannen mit einem Königsleben. Im zweiten Spiel besiegten wir die Klasse 7 mit drei Königsleben. Unser Gegner im letzten Gruppenspiel hieß Klasse 5. Zur Halbzeit lagen wir mit 0:1 zurück. Am Ende gewannen wir noch mit 3:1. Im Finale mussten wir erneut gegen die Klasse 7/8 antreten. Beim Finale spielten wir vor einem großen Publikum. Das Finale gewannen wir mit 2:0. Damit konnten wir den Pokal, den wir bereits im letzten Jahr als 5.Klasse gewannen, wieder gewinnen.

Das Zirkusprojekt der 5a (von Tom, Terence und Benito)


Am 16.01.19 hat die Klasse 5a mit Pyro, dem Zirkusartisten, eine Zirkusausführung vor Publikum gestaltet. Wir haben ein halbes Jahr mit Pyro, Frau Hauk, Frederic und unseren Klassenlehrerinnen Kunststücke eingeübt. Jeden Montag haben wir eine Doppelstunde mit den Proben verbracht. Die Geräte waren Poi, Diabolo, Teller, Tanzband und Stäbe.

Zur Aufführung sind unsere Familie, Erzieher, Freunde und unsere Schulleitung gekommen. Die meisten Schüler war sehr aufgeregt, vor so einem großen Publikum aufzutreten. Renè und Terence haben uns als Moderatoren durch den Abend geführt. Zur spannender Musik haben wir unsere Kunststücke in kleinen Gruppen vorgeführt. Zu guter Letzt waren wir erschöpft, aber gleichzeitig auch stolz auf uns selbst. Danke an alle, die gekommen sind und mitgeholfen haben. Unsere Artisten waren: Bastian, Renè, Leon, Justin, Johnny, Antony, Tobias, Tom,Sebastian, Terence, Kilian, Davide, Ilyas, David, Benito, Joel, Vita
li



März 2019

Werrepiraten – Homepage am Start – Fahrten & Programm 2019 ist da!

Nimm dies, Werrepirat:

www.werrepiraten.org  --  Homepage des eingetragenen Vereins „Werrepiraten e.V“

Dieses Jahr ist das Programm wieder mal gewachsen.
Für Einsteiger bieten sich gewohntermaßen die grün hinterlegten Fahrten an, für Fortgeschrittene sind auch wieder einige Highlights dabei (blau) und Buddie-Fahrten (rot) sind auch am Start!

Schaut hier, dann wisst ihr was wir meinen!

 

Januar 2019

Messe Düsseldorf - boot 2019 (Ein Kurzbericht von  Daniel, David und Enrico)

Wir waren heute auf der Bootsmesse in Düsseldorf (der größten Wassersportmesse der Welt).
Dort haben wir viele interessante Sachen gesehen und erlebt, wie z.B. Skimboard, Tauchen,
Kanu/Kajak, Superyachten und die modernsten Wassergeräten für´s Tauchen. Was am meisten
im Kopf geblieben ist, war das Tauchen und Skimboard.

Wir wurden bereits zwei Mal in Folge von der Bootsmesse eingeladen. Und in beiden Jahren
haben wir eine Zeit bekommen, wo wir eine Aktion machen konnten, wie z.B. Tauchen vor einem
Jahr und in diesem Jahr Zeit zum Paddeln. Da wir eingeladen wurden, mussten wir auch keinen
Eintritt zahlen. Dafür sind wir sehr dankbar.

 

J